Benutzerspezifische Werkzeuge

This is SunRain Plone Theme
Sie sind hier: Startseite / - / Veranstaltungen / Dagmar Leupold: Die Witwen

Dagmar Leupold: Die Witwen

Literatur im Gespräch: Abenteuerfahrten
Dagmar Leupold: Die Witwen

© Volker Derlath

Wann 26.04.2017
von 19:30 bis 21:30
Wo Großes Studio
Termin übernehmen vCal
iCal

Witwe ist keine der vier Frauen, von denen hier erzählt wird. Dazu wären sie vielleicht auch noch zu jung. Aber zu Witwen fehlen ihnen vor allem die Männer. Penny, Beatrice, Dodo und Laura haben sich gut eingerichtet, jede für sich, im Leben, im Warten. Aber worauf? Also beschließen sie eines Tages, große Fahrt zu machen, aufzubrechen. Sie mieten sich einen Wagen und suchen per Anzeige jemanden, der sie fährt. Wohin? An die Quelle, an den Ursprung, zurück. Dass sie unterwegs dahin eine Panne haben, wird zu unserem Glück. Und zum Glück ihres Chauffeurs, der auch etwas vermisst, nur nicht das, was er zurückgelassen hat: Zierfische mit den Namen von Philosophen. Die vier beginnen zu erzählen, ihm, den anderen, sich selbst.

Dagmar Leupold, geboren 1955 in Niederlahnstein, lebt als Schriftstellerin und Übersetzerin in München. Sie studierte Germanistik, Philosophie und Klassische Philologie in Marburg, Tübingen und New York. Seit 2004 leitet sie das "Studio Literatur und Theater" der Universität Tübingen. Sie erhielt zahlreiche Auszeichnungen, zuletzt den Tukan-Preis 2013.

Eintritt: 8,00 Euro, ermäßigt 6,00 Euro

Kartenvorverkauf und -reservierung: Musikbibliothek, Telefon 07121 303-2847

In Kooperation mit der Volkshochschule Reutlingen

abgelegt unter: