Benutzerspezifische Werkzeuge

This is SunRain Plone Theme
Sie sind hier: Startseite / - / Veranstaltungen / Eugen Wendler: Friedrich List – Vordenker der sozialen Marktwirtschaft

Eugen Wendler: Friedrich List – Vordenker der sozialen Marktwirtschaft

Reutlinger Buchpremiere
Eugen Wendler: Friedrich List – Vordenker der sozialen Marktwirtschaft

© Springer Gabler Verlag

Wann 16.01.2019
von 19:30 bis 21:30
Wo Großes Studio
Termin übernehmen vCal
iCal

In seinem Buch fasst Eugen Wendler das ökonomische System von Friedrich List in allgemein verständlicher, anschaulicher Weise zusammen und belegt seine Bedeutung als Vordenker der Sozialen Marktwirtschaft. Spannend wie ein Kriminalroman liest sich die auf neuentdeckten Quellen basierende Darstellung der Schwierigkeiten und Hindernisse, mit denen Friedrich List, gefangen im Metternich’schen Spitzelsystem, bei der Umsetzung seiner visionären Ideen konfrontiert war. Im Rahmen der Buchpremiere findet die Uraufführung der Komposition „Epitaph für Friedrich List“ von Hansjörg Hummel, ehemaliger Leiter der Musikschule Reutlingen, statt. Die Vertonung eines Vierzeilers von Martin Greif auf dem Friedrich-List-Denkmal in Kufstein wird, am Flügel begleitet vom Komponisten selbst, vorgetragen von einem Vokalensemble der Musikschule Reutlingen (Einstudierung und Leitung: Susan Eitrich).

Prof. Dr. em. Eugen Wendler war bis zu seiner Emeritierung Professor für Internationales Marketing, Marktpsychologie und Kommunikationspolitik an der Hochschule Reutlingen. Er forscht seit über 40 Jahren zum Leben und Werk von Friedrich List und hat bereits zahlreiche Bücher und Aufsätze zu diesem Thema veröffentlicht.

Eintritt: 5 €, ermäßigt 3 €

Kartenvorverkauf und -reservierung: Musikbibliothek, Telefon 07121 303-2847

abgelegt unter: