Benutzerspezifische Werkzeuge

This is SunRain Plone Theme
Sie sind hier: Startseite / - / Veranstaltungen / Kai Wieland: Amerika

Kai Wieland: Amerika

Auslese
Kai Wieland: Amerika

© Marijan Murat

Wann 10.04.2019
von 19:30 bis 21:30
Wo Großes Studio
Termin übernehmen vCal
iCal

„Ein eigener Ton, eine eigene Weltsicht, ein schwäbischer William Faulkner, der zur Entdeckung einlädt.“ (Denis Scheck) Für seinen Debütroman „Amerika“ wurde der Stuttgarter Autors Kai Wieland im Dezember 2018 mit dem Thaddäus Troll Preis ausgezeichnet. Der Roman spielt in einem kleinen schwäbischen Dorf, in Rillings­bach, wo es recht gemächlich zugeht. Das weiß keiner besser als Wirtin Martha, die im örtlichen Gasthaus das Zepter fest in der Hand hält. Doch als sich ein junger Chronist unter die Stammgäste mischt und die Ordnung im Dorf auf den Kopf stellt, drängen tief vergrabene Erinnerungen an die Oberfläche, die bis zur amerikanischen Besatzungszeit zurückreichen.

Kai Wieland, geboren 1989 in Backnang. Nach dem Abitur absolvierte er eine Ausbildung zum Medienkaufmann, studierte anschließend Buchwissenschaft an der LMU in München und arbeitet seit 2016 für ein Verlagsbüro in Stuttgart.

Eintritt: 8 €, ermäßigt 6 €

Kartenvorverkauf und -reservierung: Musikbibliothek, Telefon 07121 303-2847

Mit freundlicher Unterstützung der Stiftung Volksbildung

abgelegt unter: