Benutzerspezifische Werkzeuge

This is SunRain Plone Theme
Sie sind hier: Startseite / - / Veranstaltungen / Thomas de Marco und Uschi Kurz: Dunkle Geschichten aus Reutlingen

Thomas de Marco und Uschi Kurz: Dunkle Geschichten aus Reutlingen

Reutlinger Buchpremiere
Wann 30.10.2018
von 19:30 bis 21:30
Wo Großes Studio
Termin übernehmen vCal
iCal

Sind Sie bereit für das dunkle Reutlingen? Thomas de Marco und Uschi Kurz führen Sie in ihrem neuen Buch an die verborgenen, düsteren Orte. Ins tiefe Mittelalter, als reichlich Mord- und Totschlag herrschten, unbescholtene Bürgerinnen als Hexen verbrannt wurden und der Stadtbrand wütete. Ein Reutlinger Auswanderer ist sogar in den Orient entführt und auf wundersame Weise gerettet worden. Mord(s)geschichten gibt es aber auch in der Gegenwart: Kriminelle Vereinsbosse, gewalttätige Höllenengel, spielsüchtige Amtsleiter. Entdecken Sie die engste Straße der Welt und eine der ältesten Fachwerkzeilen Deutschlands; blicken Sie in den Nachthimmel und in die Tiefen der Kanalisation.

Uschi Kurz, geboren 1956, hat Germanistik und Philosophie studiert und arbeitet seit mehr als zwei Jahrzehnten in der Reutlinger Redaktion des Schwäbischen Tagblatts. Sie ist Autorin mehrerer Kriminalromane.

Thomas de Marco, Jahrgang 1960, leitet die Reutlinger Redaktion des Schwäbischen Tagblatts seit 2012. Nach seinem Anglistik- und Geografiestudium arbeitete er davor 20 Jahre lang in der Sportredaktion der Zeitung.

Musik: Claudia Jochen, Gesang, und Julian Jochen-Warth, Kontrabass

Im Anschluss Empfang

Eintritt: 5 €, ermäßigt 3 €

Kartenvorverkauf und -reservierung: Musikbibliothek, Telefon 07121 303-2847

abgelegt unter: