Benutzerspezifische Werkzeuge

This is SunRain Plone Theme
Sie sind hier: Startseite / - / Veranstaltungen / Wilhelm Hauff (1802-1827) - mit Dr. Brigitte Bausinger und Sebastian Hammer

Wilhelm Hauff (1802-1827) - mit Dr. Brigitte Bausinger und Sebastian Hammer

Literarische Profile
Wilhelm Hauff (1802-1827) - mit Dr. Brigitte Bausinger und Sebastian Hammer

© Nach einem Gemälde von J. Behringer, Pastellkreide, 1826

Wann 08.12.2018
von 17:00 bis 19:00
Wo Großes Studio
Termin übernehmen vCal
iCal

Wilhelm Hauff gehört zu den bedeutendsten Dichtern unserer Region – mit seinem „Lichtenstein“ hat er nicht nur einen erfolgreichen Roman geschrieben, sondern den Bau des Schlosses über dem Echaztal bewirkt. Hauff gelang es schnell, über schwäbische Grenzen hinaus, in ganz Deutschland spektakulär aufzufallen und bekannt zu werden: mit satirischen Schriften, entlarvenden Parodien, kritischen Blicken auf das literarische Leben seiner Zeit und vor allem mit seinen fantasievollen Märchen. Gemessen an seiner Lebenszeit – er starb mit knapp 25 Jahren – hat er ein erstaunlich umfangreiches Werk hinterlassen.

Dr. Brigitte Bausinger kommentiert die von ihr ausgewählten Textpassagen, die Sebastian Hammer vom Theater Die Tonne lesen wird. Eingespielte zeitgenössische Musik und einige Bilder ergänzen das Porträt. 

Eintritt: 8,00 €; ermäßigt 6,00 €

Kartenvorverkauf und -reservierung: Musikbibliothek, Telefon 07121 303-2847

In Kooperation mit dem Tonne Theaterverein