Benutzerspezifische Werkzeuge

This is SunRain Plone Theme
Sie sind hier: Startseite / - / Veranstaltungsauswahl / Online-AUSLESE. Alena Schröder im Gespräch mit Teresa Bücker

Online-AUSLESE. Alena Schröder im Gespräch mit Teresa Bücker

Alena Schröder spricht mit Teresa Bücker über ihren Debütroman, in dem 100 Jahre Familiengeschichte aus der Perspektive der Frauen erzählt wird.
Wann 18.06.2021
von 19:30 bis 21:30
Termin übernehmen vCal
iCal

Alena Schröder arbeitet als freie Journalistin und Autorin in Berlin. Im Januar 2021 erschien ihr Debütroman „Junge Frau, am Fenster stehend, Abendlicht, blaues Kleid“, in dem 100 Jahre Familiengeschichte aus der Perspektive der Frauen erzählt wird. Thematisiert wird die schwierige Vereinbarkeit von Muttersein und Beruf, die Frauen über Generationen bewegte und es immer noch tut.

Die Autorin wird ihren Roman im Gespräch mit Journalistin und Autorin Teresa Bücker vorstellen. Bücker war Chefredakteurin des feministischen Magazins EDITION F und ist seit 2019 als Kolumnistin für das SZ-Magazin tätig. Der Wandel in der Arbeitswelt, Gerechtigkeit und sexuelle Selbstbestimmung gehören zu ihren Fokusthemen.

MELDEN SIE SICH HIER AN!

Mit freundlicher Unterstützung der Stiftung Volksbildung und in Zusammenarbeit mit dem Amt für Integration und Gleichstellung der Stadt Reutlingen.

 

Neuer Service: Veranstaltungsreminder
Verpassen Sie keine Veranstaltung in der Stadtbibliothek Reutlingen! Wir erinnern Sie gerne regelmäßig per E-Mail an unsere Lesungen, Konzerte und Ausstellungseröffnungen. Ich stimme der Speicherung meiner Daten zu.
(Erforderlich)