Benutzerspezifische Werkzeuge

This is SunRain Plone Theme
Sie sind hier: Startseite / Lebende Bücher: Pavel Hoffmann

Lebende Bücher: Pavel Hoffmann

Zum Holocaust-Gedenktag 2019
Lebende Bücher: Pavel Hoffmann

© privat

Wann 24.01.2019
von 19:30 bis 21:30
Wo Großes Studio
Termin übernehmen vCal
iCal

Pavel Hoffmann wurde 1939 in Prag geboren, wo seine Eltern als Ärzte tätig waren. Sein Vater wurde 1942 Opfer einer Massenerschießung der Nationalsozialisten; er selbst wurde 1943 mit seiner Mutter nach Theresienstadt deportiert. Doch er überlebte das Konzentrationslager: Am 5. Februar 1945 wurde er, zusammen mit über tausend deutschen und tschechischen Juden, mit einem Sonderzug in die Schweiz gebracht. Pavel Hoffmann, der seit 1971 in Reutlingen wohnt, spricht über seine Lebensgeschichte sowie über den Antisemitismus in unserer Zeit und beantwortet Ihre Fragen.

Eintritt frei

abgelegt unter:
Zweigstelle Sondelfingen geschlossen

Wegen Renovierungsarbeiten hat die Zweigstelle Sondelfingen von 26.10. bis 19.11.2018 geschlossen!

NEU: Die Ergebnisse der Besucherbefragung 2017

Informationen für.PNG

Zahlen, Kommentare, Anregungen und Kritikpunkte

Newsletter
Monatlich informiert unser Newsletter über Neues aus der Stadtbibliothek. Ich stimme der Speicherung meiner Daten zu.
(Required)
Neuer Service: Veranstaltungsreminder
Verpassen Sie keine Veranstaltung in der Stadtbibliothek Reutlingen! Wir erinnern Sie gerne regelmäßig per E-Mail an unsere Lesungen, Konzerte und Ausstellungseröffnungen. Ich stimme der Speicherung meiner Daten zu.
(Required)
Die nächsten Veranstaltungen
Die kleine Hexe - Ausflug mit Abraxas 15.11.2018 16:30 - 17:30 — Zweigstelle Rommelsbach
Flemming - ein Frosch will zum Ballett 16.11.2018 14:30 - 15:00 — Zweigstelle Orschel-Hagen
Blaue Stunde 16.11.2018 17:00 - 18:00 — Am Ovalen Tisch
Hellblaue Stunde 17.11.2018 11:00 - 12:00 — Am Ovalen Tisch
Tomte Tummetott 19.11.2018 10:30 - 11:30 — Zweigstelle Orschel-Hagen
Weiter…
Medienempfehlungen

Zu den Medienempfehlungen

Darauf stehen wir