Benutzerspezifische Werkzeuge

This is SunRain Plone Theme
Sie sind hier: Startseite / - / Bibliothek A-Z / Literarisches Rätsel: Juli bis September 2018

Literarisches Rätsel: Juli bis September 2018

Auch ein Autor braucht Tapetenwechsel


Gesucht sind dieses Mal: der Name eines Schriftstellers, der Ort, an dem er sich in den Sommermonaten gerne aufhielt und ein Buchtitel. Wobei das Buch, nach dessen Titel wir fragen, nicht vom gesuchten, sondern von einem zeitgenössischen Autor stammt, jedoch dem gesuchten Autor ein Denkmal setzt. Was den Schriftsteller, dessen Name Ihnen zweifellos ein Begriff ist, anbelangt, so wurde dieser 1862 in Szczawno-Zdrój geboren. Berühmt geworden ist er unter anderem durch ein Theaterstück über den Aufstand einer Berufsgruppe im Textilgewerbe 1844, deren Bezeichnung auch im Titel des Dramas auftaucht. Für sein umfangreiches literarisches Werk wurde er 1912 sogar mit dem Literaturnobelpreis ausgezeichnet. Als er 1946 nach einem Schlaganfall verstarb, begrub man ihn – vor Sonnenaufgang – eben dort, wo er viele Jahre lang Erholung gesucht hatte: Auf einer Insel in der Ostsee, die in den Zwanziger- und Dreißigerjahren des vergangenen Jahrhunderts auch ein Anziehungspunkt für viele andere Künstler, Schriftsteller und Wissenschaftler war.

________________________________

Wer dieses Rätsel löst, kann einen tollen Preis gewinnen. Unter den richtigen Einsendungen werden jedes Quartal drei Gutscheine für die Jahresgebühr und drei Freikarten für Veranstaltungen der Stadtbibliothek Reutlingen verlost. Geben Sie Ihre Lösung bis zum 6. Oktober 2018 an der Information im 1. OG ab oder schreiben Sie uns: Stadtbibliothek Reutlingen, Veranstaltungen und Ausstellungen, Spendhausstraße 2, 72764 Reutlingen. Oder besuchen Sie unsere Website: www.stadtbibliothek-reutlingen.de.

Bitte geben Sie Ihren Namen und Ihre Adresse an! Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinner werden mit dem nächsten Literarischen Rätsel bekannt gegeben und bekommen den Preis zugesandt. Mitarbeiter und deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Nur vollständige und richtige Lösungen werden zur Verlosung zugelassen. Pro Person wird nur eine Einsendung berücksichtig

Die Lösung des Literarischen Rätsels April bis Juni 2018 lautete: 1. Friedhof der vergessenen Bücher, 2. Julián Carax

Gewonnen haben: Ulrike Fabarius, Andrea Hezel-Herrmann, Birgit Losch, Gisela Lutscher, Gebhard Schindler, Doris Selinka.

 

 

Bitte geben Sie Ihren Namen und Ihre Adresse an:
  Listen to audio for this captcha