Benutzerspezifische Werkzeuge

This is SunRain Plone Theme
Sie sind hier: Startseite / - / Veranstaltungen / Die Ukraine-Essays von Tanja Maljartschuk

Die Ukraine-Essays von Tanja Maljartschuk

Themenabend
Die Ukraine-Essays von Tanja Maljartschuk

Foto: Michael Schwarz

Wann 01.02.2023
von 19:30 bis 21:00
Wo Erdgeschoss
Termin übernehmen vCal
iCal

Im Februar 2022 eskalierte der spätestens seit der Annexion der Krim im Jahr 2014 andauernde Ukraine-Konflikt mit dem völkerrechtswidrigen Angriffskrieg Russlands gegen die Ukraine. Aber was bedeutet es, aus einem Land zu stammen, dessen Existenzrecht aggressiv infrage gestellt wird?

Die ukrainische Autorin und Ingeborg-Bachmann-Preisträgerin Tanja Maljartschuk schildert in ihrem Essayband „Gleich geht die Geschichte weiter, wir atmen nur aus“ eindringlich, was dieser Krieg mit der Ukraine und seinen Menschen anrichtet.

In der Stadtbibliothek Reutlingen spricht Tanja Marljartschuk über ihre Sammlung von Texten, die seit 2013 die kriegerische Expansionspolitik Russlands dokumentiert und ein Zeugnis dafür ist, was das für ein Land und seine Menschen bedeutet.

Moderation: Marie Heßlinger und Hannah Mara Schmitt (Reportageschule Reutlingen)

Eintritt: 12 Euro / ermäßigt 8 Euro

Hier geht es zum Vorverkauf/Anmeldung.

oder Telefon: 07121 303-2847

 

In Kooperation mit

Logo - Reportageschule

Mit freundlicher Unterstützung der Stiftung Volksbildung.

Es gelten die zum Zeitpunkt der Veranstaltung festgelegten Hygienevorschriften.

abgelegt unter: