Benutzerspezifische Werkzeuge

This is SunRain Plone Theme
Sie sind hier: Startseite / - / Veranstaltungen / Giuseppe Tomasi di Lampedusa: „Il Gattopardo“ (Der Leopard) – gelesen von Paola Friedrichs und Thomas B. Hoffmann

Giuseppe Tomasi di Lampedusa: „Il Gattopardo“ (Der Leopard) – gelesen von Paola Friedrichs und Thomas B. Hoffmann

Lesung auf Italienisch und Deutsch
Wann 05.03.2020
von 19:30 bis 21:30
Wo Großes Studio
Termin übernehmen vCal
iCal

Im Mittelpunkt des bundesweiten Lesemarathons 2020 der Deutsch-Italienischen Gesellschaften steht der Roman „Il Gattopardo / Der Leopard“ von Giuseppe Tomasi di Lampedusa. Der Gattopardo, das ist der Fürst Don Fabrizio Corbèra, unangefochtener Patriarch der Familie Salina. Um ihn herum seine bigotte und unterwürfige Ehefrau Maria Stella, die jungfräulichen Töchter, der missratene Sohn Paolo und der Lieblingsneffe und Mündel Tancredi, der sich Garibaldis Freiheitskämpfern anschließt, die am 11. Mai 1860 in Marsala landen, um die Bourbonendynastie im Königreich Neapel-Sizilien zu stürzen. Di Lampedusa beschreibt in seinem einzigen Roman die Geschichte seiner eigenen Familie. Ein letztes Mal zeigt der Autor die Feudalgesellschaft in all ihrer Herrlichkeit, beschreibt ihre Rituale und ihre Lebensweise. Paola Friedrichs liest Auszüge aus dem italienischen Originaltext, und Thomas B. Hoffmann trägt Passagen aus der deutschen Übersetzung des Romans von Burkhardt Kroeber vor.

Moderation: Uwe Loewer, DIG Reutlingen

Musikalische Umrahmung: Musikschule der vhsrt

Eintritt: 5 €, ermäßigt 3 €

Kartenvorverkauf und -reservierung: Musikbibliothek, Telefon 07121 303-2847

In Kooperation mit der DIG Reutlingen und der VDIG

Mit freundlicher Unterstützung des Piper Verlags, Feltrinelli Editore und The Wylie Agency (UK); das Projekt steht unter der Schirmherrschaft der Botschaft der Italienischen Republik Berlin

Wiss. Beratung: Dr. Maike Albath