Benutzerspezifische Werkzeuge

This is SunRain Plone Theme
Sie sind hier: Startseite / - / Veranstaltungsauswahl / Die heutigen Veranstaltungen in der Hauptstelle

Die heutigen Veranstaltungen in der Hauptstelle

Wir bauen eine Brücke - ausgebucht!

TechnoThek-Werkstatt
Wann 24.01.2020
von 15:00 bis 16:30
Wo TechnoThek / Kinderbibliothek
Termin übernehmen vCal
iCal

Werdet mit uns zum Brückenbauer, wie der berühmte Leonardo da Vinci. Wir zeigen Euch, wie man aus weichem Papier sehr stabile Brücken über Tische und Stühle oder auf dem Boden baut. Darüber können (mitgebrachte) Spielzeugautos fahren oder (mitgebrachte) Pferde reiten.

Ab 6 Jahre

Materialkosten: 2 Euro

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt; bitte anmelden unter Telefon 07121 303-2844 oder stadtbibliothek.kinderbibliothek@reutlingen.de

Eine Aktion des VDI – Verein Deutscher Ingenieure, Württembergischer Ingenieurverein e.V.

 

Blaue Stunde

Wann 24.01.2020
von 17:00 bis 18:00
Wo Am Ovalen Tisch
Termin übernehmen vCal
iCal

Gilbert Mieroph liest aus "Einladung zu einer Kreuzfahrt" von Bodo Kirchhoff.

In Zusammenarbeit mit dem LTT

Heidi Degenhardt, Birgit Hartstein: NATUR

Ausstellungseröffnung
Wann 24.01.2020
von 19:30 bis 22:00
Wo Galerie auf dem Podest
Termin übernehmen vCal
iCal

Begrüßung: Veronika Lenzing, Stadtbibliothek Reutlingen

Einführung: Joana Pape M.A.

 

Im Anschluss Empfang

 

Heidi Degenhardt und Birgit Hartstein zeigen in dieser Ausstellung Objekte und Bilder, die durch die Beschäftigung mit der unerschöpflichen Arten- und Formenvielfalt der Natur entstanden sind. Respekt und Achtsamkeit fordern beide für diese Schöpfung.

Heidi Degenhardt nimmt mit ihren filigranen Porzellanobjekten die Formensprache von Wasserlebewesen, insbesondere von Schwämmen und Korallen auf. Sie zeigt die Schönheit und das Wunder dieser faszinierenden Lebewesen und möchte damit auf deren Fragilität und Verletzlichkeit hinweisen. Dass uns Menschen eine Symbiose mit der Natur verbindet, zeigen ihre Skulpturen, die Mischwesen darstellen - Metamorphosen von Mensch und Natur.

 

Birgit Hartsteins Arbeiten zeigen facettenreich und beeindruckend die Welt der Insekten. Deren Formen- und Farbenvielfalt bestimmen ihre Collagen mit Tusche und Acryl. Ihre filigranen Objekte aus Draht und Papier zeigen die Verletzlichkeit dieser Tierwelt und thematisieren deren Bedrohung durch den Menschen.